Theatergruppe München
im Kath. Kirchenzentrum St. Maximilian Kolbe

ce_logo_250

Aufführungen im Jahr 2009

- Die Physiker -
von Friedrich Dürrenmatt
(überarbeitet von Peter Ernst)

Handlung:

In der Komödie stehen drei Physiker im Mittelpunkt, die sich als Geisteskranke ausgeben. Einer behauptet Albert Einstein, der andere Sir Isaac Newton zu sein.
Der Dritte, Johann Wilhelm Möbius, hat eine entscheidende Formel entdeckt, die, wenn sie in die falschen Hände gerät, zur Vernichtung der gesamten Welt führen könnte.
Ihm erscheint angeblich König Salomo, um sich selbst unglaubwürdig zu machen und so seine Entdeckung zu schützen.
Als Spione möchten Newton und Einstein, an die Formel herankommen.
Alle Physiker ermorden eine Krankenschwester, um ihr Geheimnis zu hüten. Beim Eintreffen der Polizei vernichtet Möbius sein Formel. Mathilde von Zahnd, ist die Besitzerin und Chefärztin des Irrenhauses, doch leider auch die einzig wirkliche Verrückte. Sie hat alle Aufzeichnungen kopiert , da sie wirklich glaubte in König Salomos Auftrag zu handeln), um an die Weltherrschaft zu gelangen.
Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt hat das Stück 1961 geschrieben.

Es wurde am 21. Februar 1962 im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt.

Mathilde von Zahnd, die Chefärztin spielte damals die Schauspielerin Therese Giehse.

 Aufführungen:

20., 21., 27., 28. Februar und 01., 06., 07. März 2009

Inszenierung:

Dr. Joachim Stellmach
Inge Dettendorfer

Programm:

Zum Download als pdf-icon

Es spielen für Sie:

Frau Dr. med. phil. Mathilde von Zahnd, Chefärztin

Martha Boll, Oberschwester

Monika Settler, Krankenschwester

Uwe Sievers, Oberpfleger

Mc Arthur, Pfleger

Murillo, Pfleger

Herbert Beutler, gnannt “Newton”

Ernst Heinrich Ernesti, genannt “Einstein”

Johann Wilhelm Möbius

Oskar Rose, Missionar

Lina Rose, seine Frau

Die Kinder:

Friederik-Hermann
Wilfriede-Erika
Jörg-Lukas

Rchard Voss, Kriminalinspektor

Gerichtsmediziner

Harriet Blocher, Polizistin

Reporter

Ingeborg Dettendorfer

Gabi Walser

Michaela Bukovac

Sebastian Mayerhofer

Stephan Greßbach

Diethelm Stroh

Riccardo Savio

Erwin Pilz

Dr. Joachim Stellmach

Attila Borody

Irene Baumgartner


Christof Reisenegger
Karina Reisenegger
Lucas Hirschberger

Helmut Nimmerfall

Konrad Ringlstetter

Brigitta Nagyéri

Konrad Ringlstetter

Souffleuse:

Eva Drewitz
Doris Jakob

Bühnenbild und Bühnentechnik:

Peter Paul Rast
Konrad Ringlstetter

Ton und Beleuchtung:

Bernd Ludwig
Matthias Ludwig und Martin Bukovac

 

 

 

2009-DiePhysiker-01

2009-DiePhysiker-02

2009-DiePhysiker-03

2009-DiePhysiker-04

2009-DiePhysiker-05

2009-DiePhysiker-06

2009-DiePhysiker-07

2009-DiePhysiker-08

2009-DiePhysiker-09

2009-DiePhysiker-10

2009-DiePhysiker-11

2009-DiePhysiker-12

2009-DiePhysiker-13

2009-DiePhysiker-14

2009-DiePhysiker-15

2009-DiePhysiker-16

2009-DiePhysiker-17

2009-DiePhysiker-18

2009-DiePhysiker-19

2009-DiePhysiker-20

2009-DiePhysiker-21

2009-DiePhysiker-22

2009-DiePhysiker-23

2009-DiePhysiker-24

2009-DiePhysiker-25

2009-DiePhysiker-26

2009-DiePhysiker-27

2009-DiePhysiker-28

2009-DiePhysiker-29

2009-DiePhysiker-30

Home   Wir über uns ...   Kontakt   Vorschau   Chronik   Mitglieder