Theatergruppe München
im Kath. Kirchenzentrum St. Maximilian Kolbe

Mitglieder

ce_logo_250

Anno Domini 1984 stand das Ensemble der Theatergruppe in München-Neuperlach zum ersten Mal auf der noch improvisierten Bühne.

Hof_Hr.Rauchenecker-3   Herbert Rauchenecker (verst. 04.12.2014) hatte das Ensemble gegründet,

und von den Darstellern der ersten Stunde treten noch heute vor ihr Publikum.

  2015_DieVerwandlungDesDr.Faust-02  Inge Stroh (Dettendorfer)
                                  und

 Joachim Stellmach
2015_DieVerwandlungDesDr.Faust-28

Von 1990 bis 2004 übernahm Peter Ernst die Regie der jährlichen Produktionen und zeichnete auch für zahlreiche Bearbeitungen und eigene Stücke (zuletzt „Die Verwandlung des Dr. Faust“) verantwortlich.

1996-DieLokalBahn-01

 

 

Seitdem leiten Ingeborg Stroh und Joachim Stellmach das Ensemble.

Mit „Anatevka“ (2016) übernahm Johannes Paul Decker die Inszenierungen.
IMG_1683

2016_anatevka-19

Der Berliner Regisseur war u.a. Dozent an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und ist heute als Seelsorger in der Pfarrei Christus Erlöser tätig.

Regisseur mit Regieassistenz Florian Ellenbach

20170306_224406

Ein besonderes Aushängeschild der Inszenierungen sind die aufwändigen Bühnenbilder des Münchner Künstlers Peter Paul Rast

 

 

 

 

sowie das Lichtdesign von Bernd und Matthias Ludwig.

Mit der Arbeit an „Anatevka“ und der „Bettleroper“ (2017) übernahm zudem Brigitte Schweikl-Andres die musikalische Leitung.

2016_anatevka-05

 

Mit jeder neuen Produktion verändert sich freilich die Zusammensetzung des Schauspielpersonals, und mit Shakespeares „SommerNachtTraum“ werden auch 2018 wieder jugendliche Darsteller das Ensemble ergänzen.

     Neue Interessenten sind uns vor, auf und hinter der Bühne jederzeit herzlich willkommen!

Home   Wir über uns ...   Kontakt   Vorschau   Chronik   Mitglieder